AP 6532

Der leistungsorientierte 802.11n AP6532 Dualfunk-WLAN-AccessPoint von Motorola bietet als Nachfolger des Dual-Radio AP5131 standardmäßig höhere Durchsatzraten und und natürlich ein zweites Funk-Modul, und nutzt gleichzeitig die WiNG 5-Intelligenz an der Netzwerkperipherie. Das zweite Funkmodul kann zur Bereitstellung eines WiFi-Zugangs oder als dedizierter Wireless-Sensor genutzt werden, der sowohl das 2,4- als auch das 5-GHz-Band scannt, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit des Netzwerks zu gewährleisten. Der AccessPoint arbeitet auch dann weiter, wenn die Verbindung zu einem lokalen oder entfernten Controller unterbrochen wird. Der AP 6532 kann als virtueller Controller fungieren und den Betrieb von bis zu 24 benachbarten Zugangspunkten des gleichen Typs für Mobilität und QoS-Dienste koordinieren.
Maße:
AP 6532 (interne Antenne):
9.5 in. L x 7.5 in. W x 1.7 in. H (24.13 cm L x 18.916 cm W x 4.36 cm H)
AP 6532 (externe Antenne):
8.5 in. L x 5.6 in. W x 1.5 in. H (21.64 cm L x 14.10 cm W x 3.771 cm H)
 
LED indicators:
2 LED mit mehrfachen Modi für 2.4GHz/5 GHz Activität, Power, Adoption und Errors
 
Netzwerk Standard:
802.11a, 802.11b, 802.11g, 802.11n

MTG-P65 - Halter für AP 6532 ext. Antenne

Universell einsetzbar für AP 6532 und AP 650 !!!Falls Sie sich für ein System mit dem leistungsfähigeren und aktuellen AP 6532 entscheiden, können Sie den Montagerahmen verwenden.Der Montageaufwand verringert sich drastisch!

MTG-S01 - Halter für AP 6532 int. Antenne

Universell einsetzbar für AP 6532, AP 300 oder AP 650 mit interner Antenne!Falls Sie sich zuerst für ein System mit dem bewährten AP300 entscheiden, aber später auf den leistungsfähigeren und aktuelleren AP 650 oder AP 6532 umsteigen, können Sie die Montageschiene weiterverwenden. Der Montageaufwand verringert sich drastisch!

Welche Controller können die AP 65xx Series APs im Adaptiv Mode managen?

Die AP 65xx Series APs arbeiten mit jedem der RFS Series Switches: RFS4000, RFS6000, RFS7000, und auch ADSP und NX9000.

Welche WiNG Version benötigen die AP 65xx Series APs?

Die AP 65xx Series APs werden mit WiNG 5.2 zusammenarbeiten.

Können AccessPoints aus der 65xx Serie als AirDefense sensor arbeiten?

Ja. Sensor-Funktionalität wird realisiert durch AirDefense für den AP 65xx, darüberhinaus wird es noch mehr Funktionen geben, als sie der AP-5131 bot: erweiterte Spektralanalyse, Network Assurance und Wireless Vulnerability Assessment.

Welcher alte AP wird durch den AP 6532 abgelöst?

Der AP 5131 mit Dual Radio Option  wird im Prinzip durch den AP6532, und die Single Radio Option durch den AP 6521 abgelöst.