VOCO-NT Put-to-Light

Der VOCO-NT Put-to-light wird zur Optimierung und Fehlerreduzierung im Logistik-, Versand- und Produktionsbereich eingesetzt. Er überzeugt durch einen sofortigen Informationsaustausch und dies komplett kabellos!
Während des Betriebes erfolgt die Stromversorgung über ein speziell entwickeltes Batteriemanagement, was ihn besonders flexibel einsetzbar macht. Daraus ergibt sich der Wegfall jeglicher Verkabelung an einen direkten Stromanschluss, was sich wiederum kostensparend auswirkt.

 

Typ
zentrale eKANBAN-Systemkomponente
 
Farbe
Gelb
 
Einsatz
Interne Logistik, Materialanforderung, Materialflusssteuerung
 
USB
Nein
 
Bluetooth
Nein
 
WLAN
802.11a/b/g/n - 2.4 GHz oder 5GHz (Antenne innenliegend, Diversity)
 
Seriell
Ja, RS 232, für Scanner und externe Schaltsignale
 
Signalisierung
LED
 
Eingabe
Taster am voco sowie über unterschiedliche Peripheriegeräte. Z.B. ein speziell entwickeltes Bus-System mit COLLIGO, Sensoren oder Schalter (siehe optionales Zubehör)
 
Spannungsversorgung
Alkali-Mangan Batterie: 20 Ah
Batterielebensdauer > Ø 3 Monate (ggf. abh. von Nutzungsintensität)
Selbstentladung: ca. 2 % pro Jahr
optional Netzteil
 
Ethernet
optional
 
Betriebssystem
entfällt (wird nicht benötigt)
 
Anzeige
LCD 4x20 Zeichen, für Statusinformationen
Sichtbare Fläche: 75 mm x 25 mm
 
Protokoll
HTTP oder proprietär (per TCP/IP)
 
Verschlüsselung
Encryption:
WEP 128
WPA (TKIP)
WPA2 (AES)
Authentication:
WPA/PSK
WPA2/PSK
WPA/PEAP/MS-CHAPv2 (Enterprise)
WPA2/PEAP/MS-CHAPv2 (Enterprise)
 
Umweltbedingungen
Einsatztemperaturen: –20° bis 50° C
Lagertemperaturen: –20° bis 70° C
Luftfeuchtigkeit: 5 % bis 95 %
Schutzklasse: IP 54

Kunststoffhalter

Halter fuer voco aus durchsichtigem Kunststoff
Kunststoff-Halter fuer voco

Benötige ich zusätzliche Software?

Zum voco bieten wir eine zentrale Konfigurationsanwendung, mit der sämtliche oder auch nur einzelne voco's, die im Netzwerk verteilt sind, von zentraler Stelle administrieren kann.

Anwendungsbeispiel :

Beispielsweise kann durch eine interne Prozesssteuerung den Mitarbeitern eine klare Zuordnung visualisiert werden. Dies kann an mehreren Stellen gleichzeitig passieren und wird durch Bestätigung des Tastendruckes aufgehoben. Ergänzend werden den Mitarbeitern zusätzlich Textinformationen übermittelt.

So wurde in einem speziellen Projekt der VOCO-NT Put-to-light verwendet, um die Fehlerquote für Exportsendungen zu reduzieren. Hierbei wird den Kommissionierern klar signalisiert in welchen Karton (einem Land zugeordnet) der Mitarbeiter ein zu kommissionierendes Teil legen soll. Anschließend bestätigt er sein Ablegen durch Knopfdruck.

Bitte wenden Sie sich an einen unserer Vertriebsmitarbeiter:

Telefon: 02426 90 00 01

 

  • Einfache Einbindung in ein WLAN Netzwerk
  • Hohe Mobilität durch intelligentes Design und Batteriemanagement
  • Sehr robust und variabel einsetzbar
  • Vierzeiliges Display zur Informationsübermittlung
  • Antwortzeiten unter 1 Sek. (ohne Hostprozesse)
  • Für den Betrieb sind keine Anschlussverkabelungen notwendig
  • Modernste Funktechnologie und Verschlüsselung